Jugend-in-Gladbeck.de

  Angebote für Kinder und Jugendliche von 6 - 18 Jahre

"AK Jungen*"

Aktuelles & Termine

Nächstes Treffen des Arbeitskreises Jungenarbeit Gladbeck:

Wann?

22.06.2022, 11 bis 12.30 Uhr

Wo?

FZT Brauck

TOP:

Tagesordnung:

1. Angebote für Jungs* 2022

2. Fachtag 2022

3. Qualifikation "Flucht - Migration - Männlichkeiten" (Zwischenbericht)

4. Sonstiges


    Gastgeber:in:

    Christoph Ahlers


    Boys´Day - 28. April 2022


    Zukunft ist jetzt!

    Der Workshop "Zukunft ist jetzt!" bietet euch spannende und spielerische Elemente rund um das  Thema Zukunfts- und Lebensplanung sowie die Hinterfragung männlicher Rollenbilder.

    Ihr erhaltet dabei Einblicke in unterschiedliche Lebenskonzepte und Biografien sowie in das Arbeitsfeld der Offenen Kinder- und Jugendarbeit.

    Zum gegenseitigen Kennenlernen starten wir um  10.00 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück.

    Das Angebot richtet sich an Jungen* aller Schulformen im Alter von 13-15.

    Ort des Workshops ist das Kinder-, Jugend- und Kulturhaus

    Maxus

    Erlenstraße 82,

    45964 Gladbeck.

    WICHTIG: Um die Vielfalt in der Gruppe der Teilnehmenden zu gewährleisten und diesen spannende Einblicke und Austausch untereinander zu ermöglichen, bitten wir von Gruppenanmeldungen z. B. klassenweise durch Lehrkräfte abzusehen. Wünschenswert ist, dass sich die Teilnehmenden (ggf. mit Hilfestellung) selbständig anmelden.

    Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich!


      Fachtag des AK Jungenarbeit in Gladbeck 2021

      Der Fachtag am 25.11.2021 will die Inhalte des „Basistrainings Jungenarbeit“ vorstellen.

      Die Fortbildungsveranstaltung im Jahr 2019 wurde als Kooperationsprojekt des Arbeitskreises Jungenarbeit Gladbeck mit dem Verein Jungs e. V., Duisburg durchgeführt.

      Einige Teilnehmer dieser Fortbildungsreihe in 5 Blöcken stellen verschiedene Themenbereiche aus ihrer Perspektive - als Multiplikatoren - vor.

      Weiteren fachlichen Input erhalten Sie durch die beiden Begleiter des Basistrainings Sven Leimkühler (Jungs e. V. Duisburg) und Jochen Valtink (Arbeitskreis Jungenarbeit Gladbeck).

      Folgende Themenschwerpunkte werden hierbei näher beleuchtet:

      • Gender und so: Wieso dann Jungen*arbeit – und wozu dieses Sternchen?

      • Geschlechterreflektierte Koedukation – eine Querschnittsaufgabe

      • Haltung bitte!

      • Was hat das mit mir zu tun? (Auto-) biographisches Arbeiten

      Donnerstag, 25. November 2021 von 9.30 Uhr (Einlass 9.15 Uhr) bis 15.45 Uhr

      im Gemeindesaal der Evangelischen Kirche Gladbeck an der Vehrenbergstraße.

      Hinweis: Bitte halten Sie die Corona-bedingten Auflagen ein.

      Aktuell gilt die 3G-Regelung (Getestet, Genesen, Geimpft inkl. gültigem Lichtbildausweis).

      Ausdrücklich bitten wir auch geimpfte und genesene Personen vor der Veranstaltung ein (Selbst-) Test durchzuführen.

      Zudem gilt abseits der Sitzplätze Maskenpflicht.

      Aus methodischen Gründen ist Anzahl der Teilnehmenden auf 30 Personen begrenzt.

      Hier finden sie den genauen Tagesplan und die Anmeldung als PDF.


      Klettern in Recklinghausen am 1. Oktober 2021

      Hochseilgarten RE - 1. Oktober 2021

      Am 1. Oktober 2021 fahren wir nach Recklinghausen zum Hochseilgarten auf der Bauspielfarm!

      Das Angebot richtet sich an Jungs* im Alter von 11-14 Jahren und ist kostenlos!

      Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich, es können max. 15 Teilnehmer mitfahren!

      Ebenso muss eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegen, diese bekommt ihr persönlich in den Einrichtungen wie z. B. Maxus, OT Zweckel, Teestube Rosenhügel, den Städtischen Freizeittreffs und von Ansprechpersonen in Schulen!

      Eine Anmeldebstätigung ist abzuwarten, ggf. gibt es eine Warteliste!

      Treffpunkt:

      Freitag, 1. Oktober 13.30 Uhr Neues Rathaus Gladbeck, Hinterausgang am Parkplatz / Fahrradständer

      Rückkehr:

      Freitag, 1. Oktober, ca. 18.30 Uhr (ebd.)















      Escape-Room >>ABGESAGT!<<

      Im Rahmen der kreisweiten Aktiontage "Sucht hat immer eine Geschichte" verabstaltet der AK Jungenarbeit Gladbeck zweimal einen sog. Escape-Room!

      Am 25.03.2020 im FZT Brauck, Kortenkamp 11, 45968 Gladbeck, Tel.: 02043-39332

      sowie am 01.04.2020 im MAXUS, Erlenstraße 80, 45964 Gladbeck, Tel.: 02043-24255.

      Anmeldung telefonisch oder per E-Mail!

      Die maximale Gruppengröße beträgt 6 Personen, die Zeit ist jeweils von 16 bis 19 Uhr.

      Die komplette Broschüre der Aktionstage findest du / finden sie hier. (klick)




      Basistraining Jungenarbeit 2019 / 2020

      Ab September 2019 startet das "Basistraining Jungenarbeit", eine Qualifizierungsreihe, welche sich an männliche* pädagogische Fachkräfte richtet, in 6 unterschiedlichen Themenbereichen der "Jungen*arbeit".  Die Veranstaltungen in Form von Blöcken findet in Gladbeck und Duisburg statt, in Kooperation mit Jungs e. V. Duisburg. Nähere Informationen zu Terminen, Inhalten und Kosten finden sie / findest du hier: www.jungsev.de

      Hier gibt es die PDF-Datei mit allen Informationen und Anmeldung zum ausdrucken.


      BOYS´DAY 2020

      >>ABGESAGT!<<

       

      Flyer Boys´Day 2020


      Zukunft ist jetzt!

      Der Workshop "Zukunft ist jetzt!" bietet euch spannende und spielerische Elemente rund um das  Thema Zukunfts- und Lebensplanung sowie die Hinterfragung männlicher Rollenbilder.
      Ihr erhaltet dabei Einblicke in unterschiedliche Lebenskonzepte und Biografien sowie in das Arbeitsfeld der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Im Rahmen der "Aktionswoche Suchtprophylaxe" im Kreis Recklinghausen werden wir uns neben vielen anderen Themen auch mit diesem Thema beschäftigen.

      Zum gegenseitigen Kennenlernen starten wir um  10.00 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück.
      Das Angebot richtet sich an Jungen* aller Schulformen im Alter von 13-16.

      Ort des Workshops ist die Jugendeinrichtung

      Maxus

      Erlenstraße 82,

      45964 Gladbeck.

      WICHTIG: Um die Vielfalt in der Gruppe der Teilnehmer* zu gewährleisten und diesen spannende Einblicke und Austausch untereinander zu ermöglichen bitte keine Gruppenanmeldungen von Schulklassen o. ä.! Wünschenswert ist, dass sich die Teilnehmer* (ggf. mit Hilfestellung) selbständig anmelden.

      Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich!


      Seitennavigation:  PRAXIS     ÜBER UNS